Ines Lutz

Pressevita
wird 1983 in München geboren, macht ihr Abitur 2001 am St. Claire’s College im britischen Oxford und ihr erstes juristisches Staatsexamen 2005 an der Universität München.
Dazu sollte man vielleicht erwähnen, dass sie in Oxford als Hauptfach Schauspiel und Theaterwissenschaften belegt. Schon dort sammelt sie die ersten, wichtigen Erfahrungen auf der Bühne. Noch in England trifft sie sich mit Hans W. Geißendörfer, dem Produzenten der LINDENSTRASSE. Daraufhin übernimmt sie parallel zu ihrem Studium in München die Rolle der Franziska Brenner in der ARD-Dauerserie, die sie vier Jahre lang spielt. 2003 beginnt sie außerdem mit den Dreharbeiten zu einer durchgehenden Rolle in der RTL-Serie MEIN LEBEN UND ICH, für die sie bis 2005 vor der Kamera steht. Und dann entscheidet sich Ines Lutz endgültig für die Schauspielerei: Mit dem bestandenen, ersten Staatsexamen beendet sie ihr Jurastudium und fängt ihr Schauspiel-Studium an der renommierten Folkwang Hochschule in Essen an.

>>> Zur vollständigen Pressevita