News

WILLKOMMEN AUF UNSERER HOMEPAGE

KIM RIEDLE

nominiert für den DEUTSCHEN SCHAUSPIELERPREIS 2017 als BESTE SCHAUSPIELERIN IN EINER HAUPTROLLE in BACK FOR GOOD

Wir gratulieren

BACK FOR GOOD

MIA SPENGLERS Film BACK FOR GOOD gewinnt den STUDIO HAMBURG NACHWUCHSPREIS als BESTER FILM, Casting Lisa Stutzky

Wir freuen uns mit KIM RIEDLE, LEONIE WESSELOW und NICKI VON TEMPELHOFF
>>> zum Trailer von BACK FOR GOOD

Kim Riedle

gewinnt für ihre Hauptrolle in BACK FOR GOOD auf dem FILMKUNSTFEST MV FESTIVAL den "Nachwuchsdarstellerpreis"

BACK FOR GOOD gewinnt den "Fipresci Preis" auf dem FILMKUNSTFEST MV FESTIVAL

steht in der Episodenhauptrolle der ZDF-Serie LETZTE SPUR BERLIN vor der Kamera, Regie: Christoph Stark, Casting: Dorothee Weyers
>>> HAT NEUE FOTOS UND EIN NEUES DEMO

Leonie Wesselow

BACK FOR GOOD gewinnt den "Fipresci Preis" auf dem FILMKUNSTFEST MV FESTIVAL

ab dem 19.10. bundesweit in den Kinos in ES WAR EINMAL INDIANERLAND, Regie: Ilker Catak

spielt am THALIA THEATER HAMBURG in DIE TRAGÖDIE VON ROMEO UND JULIA (Regie: Jette Steckel ) und in DIE WEBER (Regie: Kornél Mundruczó)
>>> zum Trailer von BACK FOR GOOD >>> HAT NEUE FOTOS UND EIN NEUES DEMO

Nicki von Tempelhoff

BACK FOR GOOD gewinnt den "Fipresci Preis" auf dem FILMKUNSTFEST MV FESTIVAL

spielt für das ZDF im neuen TAUNUSKRIMI, Regie: Marcus O. Rosenmüller, Casting: Gitta Uhlig

spielt eine durchgehende Rolle in der neuen RTL-Serie BAD COP, Regie: Oliver Dommenget, Casting: Gitta Uhlig

im Kino als Fritz Mackensen in PAULA dem neuen Film von Christian Schwochow, Casting: Anja Dihrberg

Moritz Grove

BLIND & HÄSSLICH gewinnt den "FIPRESCI PREIS" auf dem MÜNCHENER FILMFEST

steht für den KÖLNER TATORT - Mitgehangen, Regie: Sebastian Ko in der Hauptrolle vor der Kamera, Casting: Gitta Uhlig

am 13.7. in 3sat in DER TOTE IM WATT, Regie: Maris Pfeiffer, Casting: Gitta Uhlig

Jasmin Gerat

übernimmt eine der Hauptrollen in der Fortsetzung von WENDY - Freundschaft in Gefahr, Regie: Hanno Olderdissen, Casting: Emrah Ertem

ist die deutsche Stimme von Schlumpfsturm in dem neuen Schlumpf-Kinoabenteuer DIE SCHLÜMPFE - DAS VERLORENE DORF
>>> HAT NEUE FOTOS

Ben Münchow

gewinnt mit MITTEN IN DEUTSCHLAND: NSU beim renommierten TV-Festival in Monte-Carlo die NYMPHES D'OR

steht für den MÜNCHNER TATORT - Freies Land, Regie: Andreas Kleinert vor der Kamera, Casting: An Dorthe Braker

anschließend wird er in Prag, Malta und Frankreich als Maschinist Lutz für die Sky-Serienverfilmung DAS BOOT, Regie: Andreas Prochaska vor der Kamera stehen

am 11.7. im MDR in einer der Hauptrollen in WAS ICH DIR NOCH SAGEN WOLLTE, Regie: Hans Henschel

Oscar Ortega Sánchez

probt in Worms Albert Ostermaiers neues Stück GLUT. SIEGFRIED VON ARABIEN in einer der Hauptrollen unter der Regie von Nuran David Calis für die Nibelungen-Festspiele, feiert am 4.8. Premiere
>>> zu den Nibelungen-Festspielen Worms

Patrick Abozen

steht wieder als Driss in ZIEMLICH BESTE FREUNDE in Jagsthausen auf der Bühne

>>> HAT EIN NEUES DEMO

Leonie Rainer

übernimmt eine Rolle in der ARD-Serie DIE JUNGEN ÄRZTE , Regie: Dieter Laske, Casting: Ines Rahn

danach dreht sie in einer Episodenhauptrolle für die ZDF-Serie SOKO LEIPZIG, Regie: Robert DelMaestro, Casting: Cornelia Mareth

spielt am Hans-Otto-Theater Potsdam die Hauptrolle in FUCKING AMAL, Regie: Andreas Rehschuh und in SCHNICKSCHNACK UND SCHNUCK AUF DER SUCHE NACH DER LIEBE, Regie: Martina Erxleben
>>> HAT NEUE FOTOS UND EIN NEUES DEMO

Timmi Trinks

steht für die RBB-Märchenverfilmung 6 AUF EINEN STREICH - DER SCHWEINEHIRTE, Regie: Carsten Fiebeler vor der Kamera, Casting: Suse Marquardt

übernimmt die Hauptrolle in dem Kurzfilm EIN EINZIGER SCHRITT der Medienakademie Hamburg-Absolventen Magdalena Schippmann und Desiree Dittmer

Emilia von Heiseler

dreht für die ZDF-Serie NOTRUF HAFENKANTE, Regie: Oren Schmuckler, Casting: Gitta Uhlig

Ralph Kretschmar

übernimmt eine Rolle in dem ZDF-Spielfilm AUFBRUCH IN DIE FREIHEIT unter der Regie von Isabel Kleefeld, Casting: Sabine Schwedhelm
>>> HAT NEUE FOTOS UND EIN NEUES DEMO

Andy Gätjen

dreht für die ZDF-Krimireihe FRIESLAND, Regie: Marc Rensing, Casting: Helga Heich

Julie Stark

steht wieder im Ensemble der VOX-Erfolgsserie DER CLUB DER ROTEN BÄNDER vor der Kamera
>>> HAT NEUE FOTOS UND EIN NEUES DEMO

Michael Schiller

übernimmt die Episodenhauptrolle in der ZDF-Serie SOKO MÜNCHEN - Ausgedient, Regie: Michel Guillaume, Casting: Dreamteam

Minh-Khai Phan-Thi

steht für den dffb-Kurzfilm BLOSSOMS IN THE DARK, Regie: Clara von Arnim vor der Kamera

Benjamin Kramme

spielt unter der Regie von Dieter Wedel MARTIN LUTHER - DER ANSCHLAG bei den Bad Hersfelder Festspielen
>>> HAT NEUE FOTOS >>> zu den Bad Hersfelder Festspielen

Ines Lutz



>>> HAT NEUE FOTOS UND EIN NEUES DEMO

Pascal Houdus

steht in einer Episodenhauptrolle für die ZDF-Serie SOKO KÖLN vor der Kamera, Regie: Sandra Köppe

gehört zum Ensemble des Thalia Theaters Hamburg
>>> aktuell auf der Bühne zu sehen

Susan Hoecke

am 22.8. in Sat.1 in einer der Hauptrollen in ROCKSTARS ZÄHMT MAN NICHT, Regie: Kai Meyer-Rick
>>> HAT NEUE FOTOS UND EIN NEUES DEMO

Adrian Saidi

dreht für den SWR-Zweiteiler BRÜDER unter der Regie von Züli Aladag in Stuttgart und Marokko

übernimmt im Anschluss eine Episodenhauptrolle in der ZDF-Serie SOKO KÖLN, Regie: Sandra Köppe

spielt am Maxim Gorki Theater Berlin VERRÜCKTES BLUT (Regie: Nurkan Erpulat)

Marie Rönnebeck


>>> HAT NEUE FOTOS UND EIN NEUES DEMO

Kasem Hoxha

feiert am 13.8. Weltpremiere mit DAYBREAK, Regie: Gentian Koci auf dem Sarajevo Film Festival

Birthe Wolter

probt als Mitglied des neuen Ensembles des Kabarett-Theaters „Die Wühlmäuse“ unter der Regie von Frank Lüdecke VER(F)LOGENE GESELLSCHAFT, feiert am 01.09. Premiere

Til Schindler

dreht den Kurzfilm TRAUMSCHIFF unter der Regie der dffb-Absolventin Juno Meinecke

spielt unter der Regie von András Dömötör YOUR VERY OWN DOUBLE CRISIS CLUB am Deutschen Theater Berlin
>>> HAT EIN NEUES DEMO

Marc Oliver Schulze

spielt am Schauspiel Frankfurt in SAFE PLACES (Regie: Falk Richter und Anouk van Dijk), DIE WIEDERVEREINIGUNG DER BEIDEN KOREAS (Regie: Oliver Reese), in WIR LIEBEN UND WISSEN NICHTS (Regie: Oliver Reese) und in ZWEI UHR NACHTS (Regie: Falk Richter), ÖDIPUS (Regie: Michael Thalheimer)
>>> aktuell auf der Bühne zu sehen >>> HAT EIN NEUES DEMO

Ulrike Grote

führt wieder Regie bei der 3. Staffel ihrer Erfolgsserie DIE KIRCHE BLEIBT IM DORF, SWR
>>> zur offiziellen SWR-Seite

Maximilian Dirr

steht für den Kurzfilm L´UOMO PROIBITO vor der Kamera, Regie: Tiziano Russo

seit dem 15.6. in den Kinos in MARIA MAFIOSI, Regie: Jule Ronstedt, Casting: Lore Blößl

Laura Lo Zito


>>> HAT NEUE FOTOS

Farina Flebbe


>>> HAT NEUE FOTOS UND EIN NEUES DEMO

Hugo Grimm

am 28.7. in der ARD in AUS LIEBE ZU DIR, Regie: Udo Witte
>>> HAT NEUE FOTOS

Nicki von Tempelhoff

stand für DER ZÜRICHKRIMI, Regie: Roland Suso Richter, Casting: Mai Seck vor der Kamera für die ARD/Degeto

Claudia Rieschel

hat als Karin Leyfert für die Amazon Prime Video-Serie PASTEWKA gedreht, Regie: Wolfgang Groos

Emilia von Heiseler

stand für die neue RTL-Serie JENNY in einer Episodenhauptrolle vor der Kamera, Regie: Nina Wolfrum, Casting: Gitta Uhlig

Ines Lutz

hat die Dreharbeiten für die ZDF-Reihe DIE BERGRETTER beendet, Regie: Oliver Dommenget, Casting: Ursula Danger

Leonie Rainer

stand für die ZDF-Krimiserie LETZTE SPUR BERLIN vor der Kamera, Regie: Christoph Stark, Casting: Dorothee Weyers

Laura Lo Zito

hat die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der NDR-Serie JENNIFER - SEHNSUCHT NACH WAS BESSERES in der Rolle der Melanie im Hauptcast beendet, Regie: Lars Jessen, Casting: Gitta Uhlig

feiert auf dem Filmfest München am 24.6. Premiere mit JÜRGEN – HEUTE WIRD GELEBT, Regie: Lars Jessen

Leonie Rainer

hat für die ARD-Reihe NORD BEI NORDWEST gedreht, Regie: Felix Herzogenrath, Casting: Marion Haack

Jasmin Gerat

hat für Sat.1 in der Hauptrolle in WOHIN WENN MAN GANZ OBEN IST gedreht, Regie: André Erkau, Casting: Sandra Köppe

Cem Ali Gültekin

hat die Dreharbeiten als Mehmet Ösker für die ARD-Reihe NORD BEI NORDWEST abgeschlossen, Regie: Felix Herzogenrath, Casting: Marion Haack

Susan Hoecke

hat die Dreharbeiten in der weiblichen Hauptrolle in der SAT.1- Komödie SECHS RICHTIGE UND ICH, Regie: Heinz Dietz beendet

Ben Münchow

gewinnt mit MITTEN IN DEUTSCHLAND: NSU den GRIMME-PREIS im Wettbewerb Fiktion

Farina Flebbe

hat die Dreharbeiten in einer der Hauptrollen in der Sat.1-Komödie SECHS RICHTIGE UND ICH, Regie: Heinz Dietz, Casting: Bärbel Bodeux beendet

Susan Hoecke

hat die Dreharbeiten für die Sat.1-Komödie ROCKSTARS ZÄHMT MAN NICHT in einer der Hauptrollen beendet, Regie: Kai Meyer-Ricks

Timmi Trinks

hat die Dreharbeiten für die Fox International mit seiner Hauptrolle im Ensemble des Horror-Kinofilms HEILSTÄTTEN - DIE CHALLENGE, Regie: Michael David Pate beendet

Kinostart ist der 12.10.
>>> News zu HEILSTÄTTEN - DIE CHALLENGE

Kasem Hoxha

hat wieder unter der Regie von Bujar Alimani in der Hauptrolle den Kinofilm DELEGATION abgedreht

Farina Flebbe

hat die Dreharbeiten für den Mysterie-Horror-Kinofilm HEILSTÄTTEN, Regie: Michael David Pate beendet

war mit dem Kinofilm HIKIKOMORI, Regie: Julian Borgmann, Melinda Pacariz im Wettbewerb des Max Ophüls Festivals 2017
>>> HIKIKOMORI - Der Film

Maximilian Dirr

hat für die RAI/Netflix-TV-Reihe NON UCCIDERE, Regie: Claudio Noce , Casting: Valeria Miranda, Stefania Valestro abgedreht

hat die Netflix-Serie THE CROWN unter der Regie von Stephen Daldry, Casting: Nina Gold abgedreht

Nicki von Tempelhoff

gewinnt den Publikumspreis mit seiner Hauptrolle in CIGARBOX BLUES, Regie: Christopher Kaufmann beim Max Ophüls Festival 2017

eröffnete mit BACK FOR GOOD, Regie: Mia Spengler die BERLINALE Perspektive Deutsches Kino 2017, Casting: Lisa Stutzky
>>> BACK FOR GOOD nominiert als Bester Erstlingsfilm bei BERLINALE Perspektive Deutsches Kino>>> zum Trailer von CIGARBOX BLUES

Cem Ali Gültekin

war mit dem BR-TATORT - DIE WAHRHEIT für den GRIMME-PREIS im Wettbewerb Fiktion nominiert, Regie: Sebastian Marka, Casting: Franziska Aigner

war mit DAS PROGRAMM für den GRIMME-PREIS im Wettbewerb Fiktion nominiert, Regie: Till Endemann, Casting: Emrah Ertem

Kim Riedle

eröffnete mit ihrer Hauptrolle in BACK FOR GOOD, Regie: Mia Spengler die BERLINALE Perspektive Deutsches Kino 2017, Casting: Lisa Stutzky
>>> BACK FOR GOOD nominiert als Bester Erstlingsfilm bei BERLINALE Perspektive Deutsches Kino>>> zum Trailer von BACK FOR GOOD

Til Schindler

feierte mit dem Kinofilm THE MISANDRISTS in der männlichen Hauptrolle, Regie: Bruce LaBruce Weltpremiere auf der BERLINALE in der Panorama Reihe

war 2017 mit seiner Hauptrolle in THE MISANDRISTS auf der BERLINALE für den TEDDY AWARD nominiert

war mit dem Kinofilm KÖNIGIN VON NIENDORF, Regie: Joya Thome im Wettbewerb des Max Ophüls Festivals 2017

hat die Dreharbeiten für die FOX-Serie GENIUS EINSTEIN unter der Regie von James Hawes in Prag abgeschlossen, Casting: Rose Wicksteed

HAT NEUE FOTOS
>>> zum Trailer von THE MISANDRISTS>>> zum Trailer von KÖNIGIN VON NIENDORF

Laura Lo Zito

hat für den ARD-Spielfilm ARME RITTER, Regie: Lars Jessen gedreht
>>> HAT EIN NEUES DEMO

Ben Münchow

gewinnt 2017 mit MITTEN IN DEUTSCHLAND: NSU den DEUTSCHEN FERNSEHPREIS in der Kategorie BESTER MEHRTEILER

war mit dem Kinofilm WAS ICH DIR NOCH SAGEN WOLLTE, Regie: Hans Henschel im Wettbewerb des Max Ophüls Festivals 2017
>>> zum Trailer von WAS ICH DIR NOCH SAGEN WOLLTE

Maximilian Dirr

stand für die ARD/Degeto in DER ZÜRICH-KRIMI, Regie: Roland Suso Richter, Casting: Mai Seck vor der Kamera

hat die Dreharbeiten in einer Episodenrolle in der ZDF-Reihe DIE BERGRETTER, Regie: Oliver Dommenget, Casting: Ursula Danger beendet

Kasem Hoxha

war mit dem Film CHROMIUM [KROM], Regie: Bujar Alimani, für den OSCAR in der Kategorie BESTER FREMDSPRACHIGER FILM für Albanien nominiert

war mit DAS PROGRAMM für den GRIMME-PREIS im Wettbewerb Fiktion nominiert, Regie: Till Endemann, Casting: Emrah Ertem

Emilia von Heiseler

wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Emilia von Heiseler

2017 sehen wir sie im ZDF in OSTFRIESENKILLER, Regie: Sven Bohse und im Kino in BLIND UND HÄSSLICH, Regie Tom Lass und mehr...

Michael Schiller

gewinnt mit MITTEN IN DEUTSCHLAND: NSU den GRIMME-PREIS im Wettbewerb Fiktion

gewinnt mit MITTEN IN DEUTSCHLAND: NSU den DEUTSCHEN FERNSEHPREIS in der Kategorie BESTER MEHRTEILER

war mit dem Kurzfilm ALPHAMÄDCHEN, Regie: Martin Monk im Wettbewerb des Max Ophüls Festivals 2017
>>> HAT EIN NEUES DEMO